deckstats.net
You need to be logged in to do this.
When you have logged in, click the Refresh Session button and then try again.

Author Topic: Atraxa vs. Nebelwiesenhexe  (Read 278 times)

gotglint

  • New Member
  • *
  • Posts: 1
  • Karma: 0
    • View Profile
  • Decks
Atraxa vs. Nebelwiesenhexe
« on: October 02, 2021, 11:33:53 am »
Hallo Leute,

Ich habe eine Regelfrage bezüglich Atraxa vs. Nebelwiesenhexe, die Situation hatten wir in der letzten EDH Runde und ich werde aus dem Regelbuch nicht schlau…

Beide triggern „zu Beginn des Endsegments“
Die Frage ist, macht Atraxa noch die Counterverdopplung bevor der ins Exil bzw. in die Command Zone wandert?
Und kann ich den freiwillig ins Exil legen? Wäre ja an der Stelle günstiger…

Atraxa
Fliegend, Wachsamkeit, Todesberührung,
Lebensverknüpfung
Führe zu Beginn deines Endsegments
Wucherung durch. (Du bestimmst eine
beliebige Anzahl an bleibenden Karten undl
oder Spielern, auf denen Marken liegen, und
gibst ihnen dann eine weitere Marke einer
Sorte, die dort bereits liegt.)

Nebelwiesenhexe
{2}{W}{U}: Schicke eine Kreatur deiner Wahl ins Exil. Bringe diese Karte zu Beginn des nächsten Endsegments unter der Kontrolle ihres Besitzers ins Spiel zurück.




PHHETT

  • New Member
  • *
  • Posts: 8
  • Karma: 5
    • View Profile
  • Decks
Re: Atraxa vs. Nebelwiesenhexe
« Reply #1 on: October 03, 2021, 03:51:09 pm »
Es ist immer deine Entscheidung den Commander in die Command Zone zu legen, wenn er die Zone wechselt. Wenn du ihn lieber im Graveyard, auf der Hand oder im Exil haben möchtest (oder was seine eigentliche Zielzone sonst sein mag), geht das.


BoBWiz

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 162
  • Karma: 113
    • View Profile
  • Decks
Re: Atraxa vs. Nebelwiesenhexe
« Reply #2 on: October 04, 2021, 02:21:53 pm »
Bei der anderen Frage verhält es sich so, dass Du selbst entscheidest welche Trigger Du wann stapeln willst.

begin Endstep: Atraxa triggert; wucherung geht auf den stapel,
Hexe wird aktiviert: blink-effekt geht auf den stapel.
atraxa geht ins exil (oder command zone)
dann wird gewuchert.
atraxa kommt zu beginn des nächsten endsegments wieder ins spiel (nächsten zug; ggf. Gegner zug)

oder

beginn endstep
hexe triggert geht auf den stapel
atraxa kommt ins spiel (hexe trigger resolved)
atraxa triggert

OK beim Schreiben habe ich gemerkt wo das problem liegt. Gut dass du es ins englische Forum übertragen hast. :D
Vielleicht betsätigt das ja jmd. ;)

BoBWiz

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 162
  • Karma: 113
    • View Profile
  • Decks
Re: Atraxa vs. Nebelwiesenhexe
« Reply #3 on: October 05, 2021, 09:03:52 am »
Hoppala. Das wurde aus dem englischen Forum hierher verschoben.

Vielleicht fragst du noch mal im englischen forum nach ...

"Die Frage ist, macht Atraxa noch die Counterverdopplung bevor der ins Exil bzw. in die Command Zone wandert?"
Die Hexe triggert eben nicht im endstep. man kann die fähigkeit aktivieren. Das ist wie von mir geschildert.

Wenn die fähigkeit der hexe allerdings irgendwann anders als zum endstep ausgelöst wird, das ist eben die frage. kommt atraxa rein und kann noch triggern?

tappedout sagt: nein. Die trigger geschehen wohl alle gleichzeitig, so dass atraxa erst ins spiel kommen würde mit der hexenfähigkeit und nicht gleichzeitig wuchern kann.

"Second, any abilities that trigger "at the beginning of the end step" (or "next end step") all trigger at the same time, including Atraxa, Praetors' Voice's proliferate. Even if you were able to activate Venser's +2 at this point to exile and return Atraxa, it wouldn't work the way you want for two reasons:

    Venser's +2 says "the beginning of the next end step." Your end step has already begun, so Atraxa wouldn't come back until the next player's end step.

    Even if Atraxa came back during this same end step instead of the next one, the end step has already begun, so her proliferate ability won't trigger again.

..."

Bei dieser frage geht es um Venser, the Sojourner, der macht aber das selbe wie die hexe.

grüße
« Last Edit: October 05, 2021, 09:12:45 am by BoBWiz »